Kontakt und Terminvereinbarung

Dr. Eichenlaub, Willkomm & Brendel GmbH & Co. KG

Telefon: 04141 776 155
Telefax: 04141 776 156

Besuchen und folgen Sie uns auch gerne in den sozialen Medien!

Standort Stade:

 

Theodor-Haubach-Weg 2
21684 Stade

 

Anfahrt berechnen

 

 

Standort Lüneburg:

 

Wichernstraße 34b, hintere Büros
21335 Lüneburg

 

Anfahrt berechnen

 

 

Standort Buchholz:

 

Parkstraße 1

21244 Buchholz

 

Anfahrt berechnen

 

 

Standort Soltau: 


Harburger Str. 2
29614 Soltau

 

Anfahrt berechnen

 

 

Standort Wentorf:


Hamburger Landstraße 21
21465 Wentorf bei Hamburg

 

Anfahrt berechnen

 

Wie viel Vertrauen braucht mein Team?

 

Wenn Sie jegliche Form der Zusammenarbeit in Ihrem Team über Verträge regeln müssten, würde die Effektivität und Motivation Ihrer Mitarbeiter ins Bodenlose sinken. Solide Vertrauensbeziehungen zwischen Teammitgliedern sind die Basis für reibungslose und offene Kommunikation und führen erwiesenermaßen zur Steigerung der Arbeitseffizienz und Mitarbeitermotivation. Das Seminar grenzt naives oder blindes Vertrauen von der Vergabe bewussten Vertrauens ab. Eine bewusste Vertrauensvergabe umfasst die professionelle Kompetenz, die Entscheidung zu treffen, Aufgaben gemeinsam schneller und einfacher zu bewältigen. Sie lernen verschiedene Vertrauenstypen kennen und können einschätzen, welchen Beitrag Sie zum Aufbau und Erhalt vertrauensvoller Beziehungen leisten.


Inhalte:
Grundlagen des Vertrauens

- Voraussetzungen und Bestimmungsfaktoren von Vertrauen
- Arten des Vertrauens
- Folgen von Vertrauen und Misstrauen


Bestimmung von Vertrauenstypen
- Abgrenzung Vertrauen als Eigenschaft der Situation und als Persönlichkeitsmerkmal
- Die Rolle des ersten Eindrucks und wovon dieser abhängt
- Was für ein Vertrauenstyp bin ich?


Die Rolle der Führungskraft beim Aufbau und Erhalt von Vertrauen
- Ausgewogenheit von Vertrauen und Kontrolle
- Initiierung von Vertrauen durch Vertrauensvorschuss
- Vertrauens- und Misstrauensspirale
- Regeln vertrauensvoller Kommunikation


Methoden:
Trainer-Input, praxisorientierte Übungen, individuelles Feedback


Zielgruppe:
Führungskräfte sowie Team-/ Gruppen- oder Abteilungsleiter, die eine vertrauensvolle Kommunikation im Unternehmen fördern wollen


Nutzen:
Die Teilnehmer lernen verschiedene Formen des Vertrauens kennen und deren Auswirkungen auf die Kommunikation und Arbeitseffizienz im Unternehmen. Sie erhalten eine Einschätzung und Reflexion darüber, was für ein Vertrauenstyp Sie sind und ob Ihre Kommunikation Vertrauen eher fördert oder hemmt. Darüber hinaus lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Vergabe von Vertrauen in Arbeitsbeziehungen kennen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Eichenlaub & Partner | Impressum