Kontakt und Terminvereinbarung

Dr. Eichenlaub & Partner

Telefon: 04141 776 155
Telefax: 04141 776 156

Besuchen und folgen Sie uns auch gerne in den sozialen Medien!

Standort Stade:

 

Theodor-Haubach-Weg 2
21684 Stade

 

Anfahrt berechnen

 

 

Standort Lüneburg:

 

Wichernstraße 34b, hintere Büros
21335 Lüneburg

 

Anfahrt berechnen

 

 

Standort Buchholz:

 

Parkstraße 1

21244 Buchholz

 

Anfahrt berechnen

 

 

Standort Soltau: 


Harburger Str. 2
29614 Soltau

 

Anfahrt berechnen

 

 

Standort Wentorf:


Hamburger Landstraße 21
21465 Wentorf bei Hamburg

 

Anfahrt berechnen

 

Qualitätspolitik zur Gründungsberatung

Die Dr. Eichenlaub & Partner führt kaufmännische Seminare und Beratung/Coaching im Bereich Existenzgründung durch. Die Teilnehmer werden in der Regel von der Arbeitsverwaltung gefördert. Dabei handelt es sich sowohl um weibliche als auch um männliche Gründungsinteressierte. Daraus ergeben sich zwei Formen von Kundenbeziehungen die miteinander in Einklang gebracht werden müssen, zum einen die Beziehung zu den Arbeitsverwaltungen und zum anderen zu den Seminar- und Coachingteilnehmer(inne)n.

Wir haben uns durch die Qualität unserer Leistungen der letzten Jahre ein Verhältnis zur Arbeitsverwaltung erarbeitet, das von einem hohen Maß an Anerkennung und Vertrauen geprägt ist. Dieses gute Verhältnis sowohl zur Leitungs- wie auch zur Arbeitsebene stellt die Leistungsmotivation und die Messlatte für unsere zukünftigen Aktivitäten dar. Ziel muss es sein, die Arbeitsverwaltung auch bei zukünftigen Leistungen im gleichen oder höherem Maß zufrieden zu stellen und so den langfristigen Erfolg des Unternehmens zu sichern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Seminaren und Beratung/Coaching erwarten primär fundierte und praxisnahe Inhalte. Die Ansprüche meines Unternehmens an eine qualifizierte Kundenbetreuung gehen wesentlich weiter. Das pädagogisch-didaktische Prinzip der holistischen Kompetenzerweiterung (ganzheitliche Entwicklung der kaufmännischen und persönlichen Kompetenzen) stellt einen hoch modernen Ansatz dar, der wissenschaftlich als zielführende Herangehensweise an die spezielle Problematik der Zielgruppe bestätigt wurde. Über die Erweiterung der kaufmännischen Kenntnisse und Fähigkeiten hinaus, steht die persönliche Entwicklung des Kunden hin zum unternehmerisch denkenden Mitarbeiter im Mittelpunkt. Dazu gilt es, die Kunden individuell in ihren Entwicklungs-, Eingliederungs- und Lernprozessen zu fördern. Dies geht zwangsläufig mit einem hohen Maß an Wertschätzung einher, das unsere Mitarbeiter dem Kunden entgegenbringen und das uns von Kunden vielfach bescheinigt wurde. Die Qualität der Leistung bemisst sich am Maß der Zufriedenheit des Kunden. Die Dr. Eichenlaub & Partner verpflichtet sich, die Teilnehmer(innen) umfassend bei der Eingliederung in den Ausbildung- und Arbeitsmarkt zu unterstützen. Aus unseren Erfahrungen, stellt sich eine gut vorbereite Gründung als nachhaltiger heraus, als eine weniger gut vorbereitete. Im Rahmen von Beratung/Coaching erkennt der Kunde selbst, ob die Geschäftsidee tragfähig ist oder nicht. Stellt sich die Geschäftsidee als tragfähig heraus, unterstützt dies eine Integration in den Arbeitsmarkt und die Nachhaltigkeit einer Gründung. Laut IAB-Studie erhöhen betriebsnahe Instrumente wie z.B. Gründungsförderung die Chancen der Teilnehmer auf eine Integration in den Arbeitsmarkt auch nach Ablauf der Förderung beträchtlich.

 

Ist das Ergebnis von Beratung/Coaching das Abraten einer Gründung, stellt es im ersten Schritt zwar keinen Erfolg dar. Der Kunde hat allerdings eine Kompetenzerweiterung erfahren, die er im weiteren Bewerbungsprozess nutzen kann. Auch dies fördert die Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.
Die Qualität unseres Beratungs- und Seminarangebotes hängt unmittelbar mit der Berück-sichtung arbeitsmarktrelevanter Anforderungen und Veränderungen zusammen. Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit mit Dritten, gewährleisten wir die beständige Einbeziehung dieser Informationen. Wir verfügen über ein enges Netzwerk aus Akteuren des Gründungs-netzwerkes und der Agenturen für Arbeit und Jobcentern. Als Mitglied des Gründungsnetz-werkes realisieren wir einen regelmäßigen und dauerhaften Austausch zur Universität Lüneburg, Lehrstuhl für Gründungsmanagement, der hs 21 im Bereich der Existenzgründung und mit der Wirtschaftsförderung Landkreis Lüneburg und Harburg. Weiterhin finden bedarfsbezogene Gespräche mit Akteuren der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Lüneburg statt, in denen Möglichkeiten und Notwendigkeiten des Arbeits- und Ausbildungsmarktes thematisiert werden. Dr. Angelika Eichenlaub und Michael Willkomm nehmen regelmäßig an relevanten Veranstaltungen teil.


Eine zentrale Rolle für das Erreichen einer hohen Kundenzufriedenheit nimmt das in den Seminaren, in Beratung/Coaching und in der Verwaltung eingesetzte Personal ein. Diversity Management ist ein Konzept der Unternehmensführung, das die Heterogenität der Beschäf-tigten beachtet und akzeptiert. Zentrales Element dieses Managementansatzes ist die Wertschätzung der Unterschiede der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Ansätze von Egalität und Generalisierung werden vermieden, die Unterschiedlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird zum Wettbewerbsvorteil ausgebaut. Dieses Konzept wird von Dr. Angelika Eichenlaub seit Jahren umgesetzt und im Unternehmen gelebt. Die Umsetzung von Diversity-Management stellt auch im Hinblick auf die kompetente und umfassende Betreuung der Kundinnen und Kunden eine unabdingbare Voraussetzung für einen langfristigen geschäftlichen Erfolg dar.

 

Wir stehen mit unseren Kunden laufend in Verbindung. Mit der Arbeitsverwaltung stehen wir regelmäßig im Austausch über die Inhalte, Ablauf der Seminare und der Beratungs-/Coachingprozesse sowie über die individuelle Entwicklung der Kunden. Die Teilnehmer werden regelmäßig über die von ihnen empfundene Qualität der Dienstleistung befragt. Über laufend durchgeführte Dozenten- und Seminarbeurteilungen erhalten wir wichtige Erkenntnisse über Verbesserungsmöglichkeiten.

 

Um noch strukturierter und nachhaltiger die Qualität der Leistungen zu sichern, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das praxisnah und streng an den Notwendigkeiten meines Unternehmens ausgerichtet ist. Die kontinuierliche Erfassung und Verbesserung der Qualität der Leistungen ist das Ziel, das wir mit der Einführung des QM-Systems verbinden.


Qualitätsbewusst handeln heißt für uns, mit den begrenzten Ressourcen effizient und schonend umzugehen. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht und das Recht darauf hinzuwirken, dass Umstände, welche die Durchführung der Dienstleistungen mit einwandfreier Qualität verhindern, beseitigt werden. Die kontinuierliche Verbesserung der Qualität ist für uns deshalb mittel- und langfristig auch Voraussetzung für eine wirksame Senkung der Kosten und ein Beitrag zur Schonung der Umwelt.


Eine störungsfreie Organisation und fortschrittlichste Methoden des Qualitätsmanagements bilden den dafür notwendigen Rahmen. Mein Qualitätsverständnis und Qualitätsbewusstsein, sowie die Einstellung aller Mitarbeiter zur Qualität sind Voraussetzung für die Zufriedenheit der Kunden und damit für den dauerhaften Erfolg unseres Unternehmens.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Eichenlaub & Partner | Impressum